11. Juni 2019

Wir suchen Verstärkung

Von: Prof. Dr. Ralf Kitzberger, LL.M.

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Verstärken Sie ab sofort unsere Mannschaft als Rechtsanwaltsfachangestellte/-r

Wir arbeiten maßgeschneidert Wir sind eine hoch spezialisierte Anwaltsboutique mit Schwerpunkten im Bereich des professionellen Sport- und Entertainmentrechts. Unsere Anwälte verfügen in diesen Bereichen über bis zu 35 Jahren an Berufserfahrung. Auf unsere Expertise vertrauen namhafte deutsche und internationale Fußballclubs, führende Profisportler aus den populärsten Sportarten, bekannte Trainer und Manager, Musiker, Künstler, Plattenlabels, Filmschaffende, aber auch überregional und international aufgestellte Mittelständler und Großunternehmen.

Wir suchen … Unterstützung für unser Team

Da uns Teamwork sehr wichtig ist, suchen wir Verstärkung für unsere Mannschaft in unseren Referaten.

Gemeinsam gewinnen

Uns ist es wichtig, gemeinsam – als Mannschaft – unsere Ziele zu erreichen.

Wir bieten deshalb flache Hierarchien, erwarten aber im Gegenzug von unseren Mannschaftsmitgliedern insbesondere Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamfähigkeit.

Fachliches Profil

Sie sollten vor allem über folgende fachliche Expertise verfügen:

• Zumindest abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r

• gute Kenntnisse mit dem Softwareprogramm RA-Micro

• gute Kenntnisse mit MS Office • Erfahrung in Büroorganisation

• kaufmännisches und betriebswirtschaftliches Verständnis

• gute Kenntnisse im Zwangsvollstreckungsrecht

• Englischkenntnisse sind von Vorteil

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (gerne auch online) an:

SCHICKHARDT RECHTSANWÄLTE

Prof. Dr. Ralf Kitzberger, LL.M. Arsenalstraße 2 ∙ 71638 Ludwigsburg E-Mail: Kitzberger@schickhardt-law.com

Verwandte Beiträge

29 Mai 2012

Gutschein darf nicht auf ein Jahr befristet werden

Wer einen Gutschein ausstellt, der hat sich grundsätzlich auch an die versprochenen Leistungen darin zu halten auch wenn der Gutscheinempfänger diesen noch nach über einem Jahr einlösen will. Gerne begrenzen Firmen immer wieder ohne sachlichen Grund Gutscheine auf wenige Monate oder 1 bzw. 2 Jahre. Dies ist meistens nicht rechtens, wie nun auch wieder ein […]
Copyright © 2021 - Schickhardt Rechtsanwälte
Alle Rechte vorbehalten.