Aktuelles

Der Fachblog in Sachen Sport- und Entertainmentrecht
10. Dezember 2010
Der Bundesgerichtshof hat am 18.11.2010 entschieden, dass die Werbung mit der Abbildung eines berühmten Fernsehmoderators auf dem Titelblatt einer Zeitung ausnahmsweise auch ohne eine diese Abbildung rechtfertigende Berichterstattung zulässig sein kann, wenn sie dem Zweck dient, die Öffentlichkeit über die Ausrichtung und das Aussehen der neuen Zeitung zu informieren. 1. Name und Foto in der […]
Zum Beitrag
Copyright © 2021 - Schickhardt Rechtsanwälte
Alle Rechte vorbehalten.