21. Juni 2013

Lizenz für Fußball-Manager ?

Von: Prof. Dr. Ralf Kitzberger, LL.M.

In einem Interview ("Die Welt" am 20.06.2013) hat Christoph Schickhardt sich ausführlich zu den wirtschaftlichen Gegebenheiten von Bundesliga-Vereinen im Fußball geäußert. In diesem Zusammenhang vertritt Christoph Schickhardt die Auffassung, dass eine Lizenz für Manager und Geschäftsführer von Fußball-Bundesliga-Vereinen eingeführt werden soll. Insbesondere unter Berücksichtigung, dass für sonstige Tätigkeiten im Profi-Fußball, wie zum Bespiel die Trainerausbildung entsprechende Lizenzen erforderlich sind, wird zunehmend auch für Mangager eine entsprechende Qualifikation gefordert.

 

Verwandte Beiträge

29 Mai 2012

Gutschein darf nicht auf ein Jahr befristet werden

Wer einen Gutschein ausstellt, der hat sich grundsätzlich auch an die versprochenen Leistungen darin zu halten auch wenn der Gutscheinempfänger diesen noch nach über einem Jahr einlösen will. Gerne begrenzen Firmen immer wieder ohne sachlichen Grund Gutscheine auf wenige Monate oder 1 bzw. 2 Jahre. Dies ist meistens nicht rechtens, wie nun auch wieder ein […]
Copyright © 2021 - Schickhardt Rechtsanwälte
Alle Rechte vorbehalten.